Besichtigung Schlossgarten Sofiero Slott bei Helsingborg

Kurzbeschreibung

Der Schlossgarten von Sofiero Slott oder Sofies Schloss bei Helsingborg ist auf jeden Fall eine Besichtigung wert, auch wenn die Rhododendren gerade nicht blühen. Für mehr als 100 Jahren wurden dort in einem künstlich geschaffenen Flusstal die ersten Rhododendren gepflanzt. Inzwischen zählt der Parkt mit seinen mehr als 10000 Pflanzen und 300 Arten zu den größten in Europa. Darüber hinaus ist der Park in verschiedene Themenbereiche gegliedert, der zu jeder Jahreszeit dazu einlädt den Park zu erkunden. Wir waren dort Anfang September, wo sich der Bauerngarten mit den zahlreichen Apfelbäumen und Dahlien am schönsten präsentiert hat. Sehenswert ist auch der Ausblick von der Schlossterrasse auf die gegenüberliegende Kronborg in Helsingör in Dänemark.

Bildergalerie mit Karte

Beste Jahreszeit

Frühjahr – Herbst. Am schönsten auf jeden Fall, wenn die Rhododendren (Mai – Juni) blühen.

Wohnmobilstellplatz und Entsorgung

Kein Stellplatz in der direkten Umgebung. Nächster offizieller Stellplatz in Helsingborg oder in Domsten, welches nördlich vom Schloss gelegen, deutlich ruhiger als Helsingborg ist.

Anreise

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) ab Helsingborg. Anreise mit PKW, Wohnmobil oder Fahrrad ab Helsingborg. Wer ausgedehnte Wanderungen liebt, kann auch ab Helsingborg zu Fuß anreisen.

Parken und Ausgangspunkt

Großer Parkplatz für ca. 200 PKW direkt gegenüber des Haupteingangs. Übernachtung in Wohnmobilen ist dort leider verboten. Für eine Mittagspause wird man jedoch geduldet.

Touren in der Umgebung

Die nächstgelegene Tour auf dieser Website ist Wanderung auf den Kullaberg, die so nahe liegt, dass man sie auf keinen Fall versäumen sollte. Viel weiter weg, aber dennoch sehenswert ist Park mit Rhododendren ist in Dennenlohe in Franken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*