Wandern und Paddeln im Kynnefjäll im Dalsland

Wandern und Paddeln im Kynnefjäll im Dalsland

Kurzbeschreibung

Wandern und Paddeln im Kynnefjäll im Dalsland. Das etwas abseits gelegene, dafür wunderschöne Kynnefjäll bietet sich an, um dort mehrere Tage auf Wanderungen oder mit dem Paddelboot zu verbringen. Die Touren sind stets einfach und ohne jegliche Gefahren zu absolvieren. Das Kynnefjäll liegt auf halbem Weg zwischen Munkedal und Ed und bietet sich ideal als Einstiegstour zum Paddeln in Schweden an.

Bildergalerie Wanderung mit Karte und GPX-Track

Tourenbeschreibung

Die problemlose Wanderung folgt der Tour Nr. 27 des Rother Wanderführers „Schweden – Süd“. Wir starten direkt am Parkplatz, der am Ende der ca. 4 km langen schmalen Schotterstraße liegt. Zu Beginn der Tour sollte man die Infotafeln studieren und sich mit den Farbmarkierungen vertraut machen. Neben der hier beschriebenen Tour sind noch andere, deutliche längere und kürzere Varianten möglich. Auf einfachen Waldwegen erreicht man schon nach 1,5 km den Aussichtspunkt und Rastplatz oberhalb des Stora Holmevatten. Die einfache Biwakhütte kann auch für Übernachtungen genutzt werden.

Nach dem Aussichtspunkt wandern wir weiter Richtung Nordängen und durchqueren auf dem Weg einige Moore und sehr schöne Waldabschnitte. Am nördlichen Ende der Tour tauchen unvermittelt einige Sommerhäuser im Wald auf. In der Nähe des Sees Älgetjärnet erreichen wir den Wendepunkt der Tour, und wandern anschließen für ca. 1,5 km auf einer breiten Forstrasse. Nach dieser weniger ansprechenden Wegstrecke dürfen wir wieder in den Wald eintauchen und nach weiteren 1,3 km den sehr schönen Rastplatz auf dem Vaktarekullen. Von dort aus kann man auch auf etwas kürzerem Weg zum Parkplatz zurückkehren. Wir folgen jedoch der Wegbeschreibung des Wanderführers nach Süden, auf dem wir noch einige weitere schöne Seen besichtigen können. Nach ca. insgesamt 10 km erreichen wir einen weiteren idyllischen Waldsee. Dort wenden wir uns nach Norden und streben dem Start- und Endpunkt der Tour zu.

Beste Jahreszeit

Ganzjährig möglich. Die Tour ist auch als Schneeschuhtour ausgewiesen. Bei Hochwasser oder nach starken Regenfällen wird es nicht so sinnvoll sein. Am schönsten sicher im Herbst.

Wohnmobilstellplatz und Entsorgung

Kein „offizieller“ Stellplatz in der Nähe des Startpunktes, da es sich um eine etwas abgelegene Gegend handelt. Übernachtung am Parkplatz unter Einhaltung der üblichen Regeln (noch) möglich. Eine biologische Trockentoilette am Parkplatz steht für Besucher (und nicht für Chemieklos) zur Verfügung. Nächster Stellplatz in Munkedal oder in Ed am Stora Lee.

Anreise, Parken und Ausgangspunkt

Anreise mit dem PKW oder Wohnmobil, da mit öffentlichen Verkehrsmitteln leider nicht möglich. Parkmöglichkeit am Ende der schmalen Schotterstraße für ca. 50 Fahrzeuge.

Einkehr

Unterwegs und auch am Startpunkt keine. Man befindet sich in der völligen Einsamkeit.

Höchster Punkt

Vaktarekullen 206 m, mit Rastplatz und Fjällhütte zur Übernachtung.

Tourdaten

Strecke ca. 12,3 km. Höhenunterschied: ca. 160 Hm im Auf- und Abstieg. 

Tourdatum

10.09.2021

Touren in der Umgebung

Nächstgelegene Tour ist die Paddeltour auf dem Stora Le.


Bildergalerie Paddeln mit Karte und GPX-Track

Tourenbeschreibung

Einfache Paddeltour auf dem kleinen aber wunderschönen See „Lilla Holmevatten“ im Kynnefjäll. Der See liegt auch bei Wind gut geschützt, so dass man auch bei Wind paddeln kann. Zudem ist man nie weit vom Ufer entfernt, so dass das Paddeln relativ sicher erscheint. Die kleinen Inseln des Sees laden zur Rast und Besichtigung ein.

Beste Jahreszeit

Immer dann, wenn der See nicht zugefroren ist. Am schönsten sicher im Sommer, wenn man nach der Tour auch im See baden kann.

Tourdatum

9.09.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*