Wanderung in Tällberg am Ostufer des Siljansees in Schweden

Wanderung in Tällberg am Ostufer des Siljansees in Schweden

Kurzbeschreibung

Aussichtsreiche und dabei einfache Wanderung um das Dorf Tällberg am Ostufer des Siljansees. Im Dorf sind die schönsten Schwedenhäuser zu besichtigen und im Wegverlauf hat man wunderbare Ausblicke auf den Siljansee.

Bildergalerie mit Karte und GPX-Track

Tourenbeschreibung

Die einfache Tour startet mitten im Dorf oder am Campingplatz in Tällberg. In beiden Fällen steigt man auf Teerstraßen hoch zum höchsten Punkt in der Nähe des Hotels Längbers. Im Wegverlauf sieht man die schönsten Schwedenhäuser als wäre man in einer Musterhausausstellung. Mitten im Dorf kann man einen Abstecher zum Freilichtmuseum und Gartencafé Klockargarden machen, wo man die Architektur sehr alter Schwedenhäuser bestaunen kann. Anschließen geht es weiter zum höchsten Punkt mit toller Aussicht auf den See, man kann auch den Weg durch den Hotelgarten wählen.

Ab dem Hotel führt der Weg über Wiesen und durch lichte Wälder, wobei man immer mal wieder für kurze Zeit eine Straße erreicht. So geht das weiter bis zum wunderbaren Aussichtspunkt Digerberget, der fast mitten im Dorf Rastplatz, Grillstation und Übernachtungsplatz ist. Hier sollte man bei einer ausgiebigen Brotzeit die Aussicht auf den Siljansee genießen. Nach dem Digerberget geht es noch etwas weiter durch lichten Kiefernwald und anschließend bergab zum Ufer des Siljansees. Am Ufer wendet sich der Weg nach links und führt zurück zum Camping- oder Parkplatz.

Beste Jahreszeit

Im Frühjahr nach der Schneeschmelze – Herbst. Am schönsten sicher im Herbst, auf jeden Fall nur bei bester Sicht, damit den Ausblick am Digerberget genießen kann.

Wohnmobilstellplatz und Entsorgung

Offizieller Stellplatz in Tällberg (ca. 20 Euro). Im Herbst 2021 wurde unterhalb des Stellplatzes ein Wohngebiet errichtet, und der Stellplatz für die Baumaschinen genutzt, daher nicht zu empfehlen. Wunderschön ist der Campingplatz Tällberg, der direkt am See liegt, voll ausgestattet ist und mit etwas Aufpreis wie der Stellplatz deutlich mehr Service bietet. Vom Campingplatz aus kann auch die Wanderung direkt gestartet werden.

Anreise, Parken und Ausgangspunkt

Anreise mit dem PKW oder Wohnmobil. Parkplatz in Tällberg, dort gibt es mehrere Parkplätze, wobei der am Anfang des GPX-Tracks gelegene sogar kostenfrei ist. Für Campingurlauber bietet sich der direkte Start ab dem Campingplatz an.

Einkehr

Am Freilichtmuseum im Gartencafé Klockargarden. Am schönsten ist aber eine Rast am Rastplatz Digerberget mit bester Aussicht auf den Siljansee.

Höchster Punkt

Mitten im Dorf in der Nähe des Hotel Längbers auf 276 m Höhe

Tourdaten

Strecke ca. 9 km. Höhenunterschied: ca. 200 Hm im Auf- und Abstieg. 

Tourdatum

14.09.2021

Touren in der Umgebung

Nächstgelegene Tour ist die Wanderung auf dem Kungsleden im Sälenfjäll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*