Skitour auf die Schwalbenwand in den Dientner Bergen von Osten

Kurzbeschreibung

Mittelschwere Skitour auf die Schwalbenwand in den Dientner Bergen von Osten. Der Gipfel bietet einen großartigen Ausblick auf die umliegenden Berge. Die Tour selbst kann mit einer großartigen Abfahrt über nahezu baumfreie Hänge aufwarten.

Bildergalerie und Karte mit GPX-Track

Tourenbeschreibung

Vom Parkplatz im Jetzbachgraben geht man auf dem Sträßchen noch ca. 200 m taleinwärts. Nach einem von rechts herabführenden Graben biegt man nach rechts ab und steigt auf der linken Seite des Grabens nach oben. Dabei hält man sich stets am Waldrand und strebt der Lücke im Wald der 400 Höhenmeter oberhalb liegenden Hütte zu. Im Bereich der Hütte wendet man sich nach Links bzw. Süden und geht weiter auf den freien Wiesen Richtung Grat, der Richtung Gipfel führt. Nach der Durchquerung eins kurzen Waldstücks hält man stets auf den Kamm und den dahinter liegenden Gipfel zu. Kurz vor dem Gipfel hat man noch einen kleinen Gegenanstieg zu bewältigen und ist kurz darauf am Ziel, wo man die großartige Aussicht genießen kann. Abfahrt wie Aufstieg.

Beste Jahreszeit

Hochwinter – Frühjahr, nur bei ausreichend Schneeauflage. Lawinenlage und Windstärke beachten.

Ausgangspunkt und Parken

Kleiner Parkplatz im Jetzbachgraben, der ca. 1,5 – 2 km südlich von Maria Alm liegt. Abzweig von der Hochkönigstraße in Unterberg nach rechts, Richtung Süden. Nach ca. 1 km folgt der Parkplatz. Keine Parkgebühr (Stand 2019).

Wohnmobilstellplatz und Entsorgung

  • Der nächste Stellplatz liegt in Maria Alm an der Hockönigstraße.
  • Der Parkplatz am Startpunkt könnte für eine Nacht genutzt werden, liegt aber sehr, sehr schattig.

Einkehr

Unterwegs keine.

Höchster Punkt

Schwalbenwand, 2011 m.

Tourdaten

Ca. 9.8 km Strecke und ca. 1210 Höhenmeter im Auf- und Abstieg.

Tourdatum

6.02.2019

Touren in der Umgebung

Die nächstgelegene Tour auf dieser Webseite ist die Skitour auf den Wallerberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*